Beschter Mann

  Unser Start in Bangkok ist großartig! Vor allem verdanken wir das der Gastfreundschaft von unserem Host. Er besorgt uns alles was wir brauchen und hilft uns dabei den Start der Tour zu planen. Gerade sind wir mit ihm unterwegs in die Innenstadt. Thank you so much Vit! 😉

15 Gedanken zu „Beschter Mann“

    1. Hallo Radler,
      noch sieht alles entspannt aus, ich kann das Lächeln von eurem „Beschten Mann“ Vit gut verstehen, sieht sehr vertrauensvoll aus, ich denke mit ihm kann man Pferde stehlen gehen. Vielleicht lächelt er auch, weil er weiß was auf euch zu kommt. Das Lächeln bei den drei Anderen, naja, wir sind gespannt ob ihr nach ein paar Tagen „Radsattel“ immer noch so dreinschaut. Aber ihr müßt ja nicht auf den Zug (besser Flieger) und wenn es heftig wird: absteigen, Saloon suchen, essen, trinken, schlafen und Leute kennenlernen, bis ihr wieder bei Kräften seit. Sieht ziemlich heiß bei euch aus. Geht klasse bei euch los, alles sieht zufrieden aus, wir freuen uns auf weitere Bilder und Kommentare.
      See you later.

  1. Great Matze & all,
    freue mich, dass ihr zum einen in Bangkok gut angekommen seid und dass der Blog vom Onkele flutscht 🙂 Viel Spaß bei allem was ihr vorhabt.

    O. Ralf

  2. Das ist ein echter guter Kumpel – so sieht er wenigstens aus!!! Fast ein bisschen wie eine Buddha-Statue: lächelnd, gemütlich, geduldig, wohlwollend…… Das ist echt schön,d dass ihr so einen guten Start habt. Ihr seht auch alle ganz entspannt und glücklich aus! Bangkok muss wohl eine tolle Stadt sein…….??????!!!!!!Ich bin…..´neidisch´…… ein bisschen schon. Obwohl ich nicht weiß ob ich mich in einen Flieger mit 17 Stunden Flugzeit setzen würde. Aber die Reize der anderen Länder….die haben doch was……
    Ich habe heute bei Lidl thailändische Nudelgerichte für Oma und Opa gekauft….in Erinnerung an ihren Enkel – gerade in Thailand – in der Mikrowelle zu erhitzen und dann genüsslich zu verspeisen.
    Wann geht´s los mit dem Fahrrad? Kommt ihr überhautp noch von Bangkok los????? Alles alles Gute weiterhin! Liebe Grüße von Mum

  3. Hallo ihr vier Weltenbummler,
    finde ich toll und sehr mutig dass ihr euch so eine Reise ausgedacht und sie umgesetzt habt. Bangkok ist was anderes als Stuttgart, oder? Ich wünsche euch alles Gute, gutes Gelingen in euren Vorhaben und Kraft das durchzuhalten. Ich werde Euch „verfolgen“ .
    Herzliche Grüße Heinrich

  4. Mal was für ´Onkele´: lieber Ralf, ganz herzlichen Dank dass du diesen blog eingerichtet hast. Echt super super gut! So kann man mitfahren, miterleben, mitschauen und miteinander ´sprechen´. Toll! Und nochmals ´Danke´! Bischt halt a guater ´Onkele´.

    Liebe Grüße von Matze-Mum

    Und noch was für die ´crew on bike´: have a good tour through the land and enjoy it! Follow your heart and your mind and don´t forget the way straight before you and directly to the aim…..
    Do you know your aim? Perhaps it will change sometimes through the way….?!? Follow the street towards to freedom!
    I envy you…….. Mum-Brigitte

  5. Hallo Radler,
    wie vertragt ihr denn das Essen? Wir hoffen, es hatte noch keiner Durchfall. Wir verfolgen gespannt eure neuesten Einträge ins Tourtagebuch. Wir wünschen Euch weiterhin viel Spaß und immer wieder nette Menschen auf euren Wegen.

  6. Hallo Ihr lieben,

    ich freue mich jedesmal wenn es was von euch zu lesen oder zu sehen gibt:)
    Passt auf euch auf, lasst die Sau raus, gönnt euch Auszeiten und genießt die Strände, Erlebnisse und Eindrücke♡
    Drückt mir unsere Nici ganz fest!:)

    Liebe Grüße aus dem verschneiten Waiblingen.

    Lea

  7. Hallo Biker, in Stuttgart ist gerade Smogalarm. Bei uns ist es kalt und es gibt jede Menge Schnee. Wie siehts bei euch aus? Wie warm oder heiß ist es? Wie reagieren die Menschen auf euch?
    Gruß von Meike und Heinrich

    1. Haha Smog hatten wir in Bangkok auch. Hier ist es trotz Winterzeit sau warm! Locker über 35 Grad! Wir waren gerade in der Dunkelheit schwimmen und das Wasser ist super warm 😉 Die Menschen motivieren uns auf der Straße total. Uns jubeln einige zu! Viele Grüße auch an Meike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.